Informationen zur Altenpflege und Krankenpflege

Show Filters

Ergebnisse 23281 – 23292 von 23294 werden angezeigt

Show Filters

Ergebnisse 23281 – 23292 von 23294 werden angezeigt

Altenpflege und Krankenpflege – 2 sehr wichtige Themen in der heutigen Zeit

Altenpflege und Krankenpflege sind Themen, die in unserer modernen Welt immer wichtiger, doch auch immer unübersichtlicher werden, denkt man einmal an das vielfältige Angebot diesbezüglicher Einrichtungen. Wo in früheren Zeiten die Pflege von alten oder kranken Personen von Familienmitgliedern übernommen wurde werden diese Aufgaben heute von ausgebildetem Fachpersonal ausgeführt.

Kleiner werdende Familien und beruflich stark eingebundene Angehörige erfordern oft Hilfe von außen, damit sich der alte oder kranke Mensch nicht verloren sieht in den alltäglich zu verrichtenden Dingen des Lebens.

Altenpflege und Krankenpflege werden immer wichtiger

Zuallererst ist wohl zu entscheiden ob die pflegebedürftige Person in der gewohnten Umgebung bleiben soll oder es vielleicht besser wäre sie rund um die Uhr in Betreuung zu geben, um sicher zu stellen, dass immer eine Fachkraft in der Nähe ist, falls ein Notfall auftritt. Sicherlich ist dieses abhängig vom Gesundheitszustand und den Lebensumständen der betreffenden Person und derer Angehörigen.

mobiler Pflegedienst

Sollte ausschließlich Hilfe für die komplizierteren Dinge gebraucht werden, dann ist es sicherlich hilfreich den geliebten Menschen daheim genesen zu lassen und einen mobilen Pflegedienst zu beauftragen der in regelmäßigen Abständen nach Bedarf im Einzelfall als helfende Hand ins Haus kommt.

Die Tagesklinik

Nun wäre auch eine andere, hilfreiche Einrichtung zu nennen, welcher viele berufstätige Menschen ihre hilfebedürftigen Angehörigen anvertrauen und das wäre die sogenannte Tagesklinik. In diesem Fall kommt am Morgen ein Wagen vorbei, der die betreffende Person abholt, manchmal, wenn der Gesundheitszustand es zulässt, kann man den Transport auch selbst vornehmen. Am Abend kommt das Familienmitglied dann zurück nach Hause und man kann sicher sein, dass es tagsüber in den besten Händen war und fach-kompetent betreut und versorgt wurde.

Das Pflegeheim

In besonders pflege-aufwändigen Fällen ist es leider oftmals notwendig die geliebte ältere oder kranke Person in ein speziell zu diesem Zweck ausgestattetes Pflegeheim zu geben. Fleißige Altenpflegerinnen und Altenpfleger, beziehungsweise Krankenpflegepersonal betreuen, pflegen und versorgen dann jeden Patienten mit Herz, Geduld und Fachwissen. Auch Ärzte und die notwendige Ausrüstung für Notfälle sind dort jederzeit greifbar.

Das Hospiz

Der wohl mit Abstand belastendste aller Fälle ist die Gewissheit, dass die betreffende Person sterben wird. Nach langer Krankheit sind oft auch die Angehörigen am Ende ihrer Kräfte und nicht mehr in der Lage dem geliebten Menschen den nötigen Beistand zu gewähren.

In solchen Fällen ist es oftmals für alle Beteiligten das beste sich an ein Sterbehospiz zu wenden, in welchem liebevoll aufmerksames Personal den sterbenden Menschen bis zur letzten Minute begleitet und sich ihm voll und ganz widmet um ihm nicht das Gefühl zu geben eine Belastung oder gar allein gelassen zu sein im Moment des Abschieds.

Gute Beratung ist wichtig

All diese Möglichkeiten stehen den Rat suchenden offen, da wird die Entscheidung nicht einfach sein. Doch nach Absprache mit dem behandelnden Arzt und diversen Beratungsgesprächen in den verschiedenen Einrichtungen steht meist sehr bald fest was für den Einzelfall das beste, sinnvollste und auch effektivste ist, gerade auch in der Verhinderungspflege.

Die vielen verschiedenen Erkrankungen erfordern selbstverständlich gezielte Behandlungen und Therapien und ausführliche Broschüren geben detailliert Auskunft über spezielle Angebote der einzelnen Einrichtungen. Muss doch ein an Demenz leidender alter Mensch vollkommen anders gefördert und gefordert werden als ein zuvor an Krebs erkrankter Patient.

Das Angebot reicht von Gedächtnistraining und Ergotherapie über gezielte Physiotherapie bis hin zur Sterbebegleitung in Hospizen. Das Wichtigste in jedem Fall ist jedoch sicherlich dass sich sowohl der Patient als auch die nahen Angehörigen wohl fühlen mit der getroffenen Entscheidung.

Die Betreuung pflegebedürftiger Menschen überfordert häufig die Angehörigen. Die Suche nach geeigneten Betreuungskräften für eine 24-Stunde-Pflege ist zudem häufig nervenaufreibend und kostenintensiv.

Amazon Angebote

Trendmobil Rollstuhl TMB Faltrollstuhl Transportrollstuhl Reiserollstuhl mit Steckachsensystem Sitzbreite 45 cm

189,90  Auf Lager
Amazon.de
as of 22. Juni 2021 21:27

Eigenschaften

  • Trendmobil TMB Rollstuhl Sitzbreite 45 cm Reiserollstuhl Faltrollstuhl inkl. Steckachsensystem
  • HMV 10.50.02.0110 - Belastbarkeit 135 kg, Farbe silber
  • Stabiler Rahmen aus Stahl und einfacher Faltmechanismus mit doppelter Kreuzstrebe.
  • Möchten Sie eine andere Sitzbreite oder die Ausstattung mit einer Trommelbremse ? Suchen Sie bei Amazon nach: Trendmobil TMB oder TML ( Leichtgewichtrollstuhl )
  • Technische Daten: Länge 80 cm (ohne Fußstützen), Breite = Sitzbreite + 18 cm, Höhe 95 cm, Sitzhöhe 47 oder 50 cm, Sitztiefe 42 cm, Gewicht 16,9 - 18,2 kg je nach Sitzbreite ohne Fußstützen

MPB® Rollstuhl Rutschbrett Transferhilfe, aus Holz, bis 120 kg belastbare Umsetzhilfe

69,90  Auf Lager
Amazon.de
as of 22. Juni 2021 21:27

Eigenschaften

  • Material Holz, beste Rutscheigenschaften, bis 120 kg belastbar
  • Arretierung für den Radausschnitt
  • Wasserfest lackierte Erle/Birke
  • 700 mm x 290 mm x 12 mm (L x B x H)
  • Made in Germany

1pc 7 Zoll Rollstuhl Vorderrad Anti-Rutsch-Gummi-Rollstuhl Ersatz Maximale Belastung 120kg

20,89  Auf Lager
2 new from 20,89€
Kostenloser Versand
Amazon.de
as of 22. Juni 2021 21:27

Eigenschaften

  • ★【Material】 Das graue Einzelrollstuhlrad besteht aus hochwertigem Gummimaterial, das rutschfest und einfach zu bedienen ist.
  • ★【Größe】 Der Vorderraddurchmesser des Rollstuhls beträgt ca. 176 mm, der Lochabstand ca. 37 mm und das Lagerloch ca. 8 mm.
  • ★【Lager】 Beim Austausch des Vorderrads des Rollstuhls werden 608ZZ-Lager verwendet, die auf allen Böden rollen können, was Aufwand spart und praktisch ist.
  • ★【Last】 Das Vorderrad des Rollstuhls hat eine maximale Last von 120 kg und ist einfach zu installieren und zu entfernen.
  • ★【Anwendung】 Rollstuhlvorderzubehör wird häufig in Gesundheitsfahrzeugen, Rollstühlen usw. verwendet.